Pferd
Brennstoffe
Paket

marstall Zuchtmüsli 20kg

marstall Zuchtmüsli 20kg
22,80 € *
Inhalt: 20 Kg (1,14 € * / 1 Kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-5 Werktage

  • 501061221-0
  • 4250006300307
  • marstall
Zuchtmüsli Das marstall Zuchtkonzept Bewährt, weil erfolgreich! Bei Deckhengsten... mehr

Zuchtmüsli

Das marstall Zuchtkonzept
Bewährt, weil erfolgreich!

Bei Deckhengsten wird marstall Zuchtmüsli während der Decksaison mit großem Erfolg zur Verbesserung der Spermamenge und der Spermaqualität eingesetzt. Die Fütterung mit marstall Zuchtmüsli unterstützt dabei auch Ausstrahlung und Kondition und sorgt für ein ausgeglichenes Nervenkostüm.

Zur optimalen Versorgung einer Zuchtstute in allen Phasen beinhaltet marstall Zuchtmüsli die erforderlichen Nährstoffkomponenten in der passenden Zusammensetzung, sowohl für die Vorbereitungsfütterung als auch für tragende und laktierende Stuten.
Besondere Berücksichtigung einer Zuchtfütterung findet das letzte Drittel der Trächtigkeit und die Laktationsphase. Ab dem 8. Monat werden die Weichen für eine gesunde und erfolgreiche Zukunft für das sich entwickelnde Fohlen gestellt.

marstall Zuchtmüsli hilft dem Züchter dabei ernährungsphysiologisch alles richtig zu machen. Vor der Hochträchtigkeit sollte die Stute auf marstall Zuchtmüsli umgestellt und bis zum Ende der Laktation damit gefüttert werden. Dabei ändern sich die empfohlenen Futtermengen monatlich (siehe Fütterungsempfehlung).

Die hochverdaulichen, hydrothermisch aufgeschlossenen Müsli-Flocken berücksichtigen den besonderen Energiebedarf der Stute in den letzten Wochen vor dem Abfohlen und beugen der Gefahr einer Darmträgheit vor.

In der Säugephase, nach der Geburt des Fohlens, werden allerhöchste Anforderungen an die Nährstoffversorgung der Stute gestellt. Der Bedarf an Protein, Aminosäuren, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen steigt nochmals drastisch an. Die Fütterung mit marstall Zuchtmüsli stellt hierbei alle Nährstoffe bedarfsgerecht zur Verfügung.

Eine Mangelversorgung durch ein nicht speziell abgestimmtes oder weniger hochwertiges Kraftfutter kann weitreichende Folgen für die Entwicklung des Fohlens haben und sich bei der Stute negativ auf die Milchleistung und Milchqualität auswirken.

marstall Zuchtmüsli sollte bis zum Absetzen des Fohlens zu ausreichend Raufutter (Heu) angeboten werden.

INFOCENTER:
Die bedarfsgerechte Fütterung einer Zuchtstute erfolgt in verschiedenen Phasen und beginnt bereits vor der Bedeckung. In dieser Zeit hat sich eine kurzzeitige Vorbereitungsfütterung mit Aminosäuren und Beta-Carotin in Verbindung mit einem insgesamt höheren Proteingehalt bewährt. Bedeckte Stuten können bis zum 7. Trächtigkeitsmonat mit einer leistungsgerechten Fütterung bei guter Vitamin- und Mineralstoffversorgung gefüttert werden.

Nach dem 7. Trächtigkeitsmonat entwickelt sich der Fötus im Mutterleib sehr stark. Ab diesem Zeitpunkt beeinflusst der Ernährungszustand und die Fütterung der Zuchtstute die Entwicklung des Fötus wesentlich. Was die Stute nicht hat, kann dem Fötus nicht gegeben werden. Hohe Gehalte an Aminosäuren und Spurenelemente sind in diesem Zeitraum erforderlich. Die nach der Geburt folgende Laktation ist vom 1. bis zum 3. Monat für den Stoffwechsel der Stute eine absolute Höchstleistung. Die Versorgung mit angepassten Proteingehalten, Aminosäuren und Spurenelementen – bei hoher Energie – ist für eine gute Milchleistung in Menge und Inhaltsstoffen unabdingbar und verhindert gleichzeitig ein Auszehren der Stute.

Zusammensetzung

Maisflocken (22 %), Gerste gefl ockt (20 %), Hafer geflockt (15 %), Sojaextraktionsschrot, dampferhitzt (15 %), Weizengrießkleie (10 %), Maiskleberfutter (6 %), Pflanzenöl aus Raps raff. (3 %), Rübenmelasse (3 %), Bierhefe (2 %), Calciumcarbonatn (1,5 %), Natriumchlorid (0,5 %), Magnesiumoxid (0,25 %)

Inhaltsstoffe
Rohprotein (RP) 16,00 %
verdauliches Rohprotein 13,50 %
Rohfett 6,00 %
Rohfaser 5,50 %
Rohasche 6,00 %
Energie 13,00 MJ
Calcium 0,95 %
Phosphor 0,45 %
Natrium 0,25 %
Magnesium 0,25 %
Lysin 1,10 %
Methionin 0,30 %
Leucin 1,20 %

Zusatzstoffe je kg
Vitamin A (Vitamin-A-Präparat) 18.000,00 I.E.
Beta-Carotin als Beta-Carotin-Präparat 50,00 mg
Vitamin D3 1.800,00 I.E.
Vitamin E (Vitamin-E-Präparat) 300,00 mg
Vitamin K3 (Menadion-Nicotinsäureamid-Bisulfit-Präparat) 4,00 mg
Vitamin C (L(+)-Ascorbinsäure-Reinsubstanz) 65,00 mg
Vitamin B1 (Thiaminmononitrat-Reinsubstanz) 18,00 mg
Vitamin B2 (Riboflavin-Präparat) 10,00 mg
Vitamin B6 (Pyridoxolhydrochlorid-Reinsubstanz) 5,00 mg
Vitamin B12 (Vitamin B12-Präparat) 80,00 mcg
Biotin (Biotin-Präparat) 160,00 mcg
Folsäure (Folsäure-Präparat) 5,00 mg
Cholinchlorid (Cholinchlorid-Präparat) 300,00 mg
Pantothensäure (Calcium-D-Pantothenat-Präparat) 20,00 mg
Nikotinsäure (Nicotinsäure-Präparat) 45,00 mg
Eisen (Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat) 130,00 mg
Kupfer (Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat) 50,00 mg
Zink (Zinkoxid) 180,00 mg
Mangan (Mangan-(II)-oxid) 120,00 mg
Jod (Calciumjodat, Hexahydrat) 0,80 mg
Selen (Natriumselenit) 0,70 mg
davon als Natriumselenit (E 8) 0,40 mg
davon als Selenmethionin (inaktivierte Selenhefe)
aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060 (3b8.10) 0,30 mg

Fütterungsempfehlung
Zuchtmüsli als alleiniges Ergänzungsfutter:
Trächtigkeits-Monat 8:
Kleinpferd / Pony: 350g je 100 kg LG/Tag
Vollblut: 380g je 100 kg LG/Tag
Warmblut: 410g je 100 kg LG/Tag

Trächtigkeitsmonat 9-10:
Kleinpferd / Pony: 500g je 100 kg LG/Tag
Vollblut: 520g je 100 kg LG/Tag
Warmblut: 500g je 100 kg LG/Tag

Trächtigkeitsmonat 11:
Kleinpferd / Pony: 660g je 100 kg LG/Tag
Vollblut: 610g je 100 kg LG/Tag
Warmblut: 600g je 100 kg LG/Tag

Laktations-Monat 1-2 (innerhalb der ersten 2 Laktationswochen auf angegebene Menge steigern):
Kleinpferd / Pony: 800g je 100 kg LG/Tag
Vollblut: 900g je 100 kg LG/Tag
Warmblut: 820g je 100 kg LG/Tag

Laktations-Monat 3:
Kleinpferd / Pony: 750g je 100 kg LG/Tag
Vollblut: 770g je 100 kg LG/Tag
Warmblut: 660g je 100 kg LG/Tag

Laktations-Monat 4-6:
Kleinpferd/Pony: 550g je 100 kg LG/Tag
Vollblut: 560g je 100 kg LG/Tag
Warmblut: 500g je 100 kg LG/Tag

Hengst im Deckeinsatz:
Entspricht Fütterung Stute im 8. Trächtigkeitsmonat. Ration zusätzlich mit Hafer und ggf. marstall Amino Muskel PLUS ausgleichen.
Bsp.-Ration pro Tag für einen Deckhengst mit 600 kg LG:
(~2,0–2,5 kg/Tag Zuchtmüsli) + (~ 2–3 kg Hafer + 50 g Amino-Muskel PLUS)

Weiterführende Links zu "marstall Zuchtmüsli 20kg"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "marstall Zuchtmüsli 20kg"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen