Pferd
Brennstoffe
Paket

St. Hippolyt Knoblizem Mineral

St. Hippolyt Knoblizem Mineral
18,95 € *
Inhalt: 3 Kg (6,32 € * / 1 Kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Menge:

  • 501060242-0
  • 4042215120070
  • St. Hippolyt
Knoblizem Mineral Die beliebte Futterergänzung für insektengeplagte Weidepferde... mehr
Produktinformationen "St. Hippolyt Knoblizem Mineral"

Knoblizem Mineral

Die beliebte Futterergänzung für insektengeplagte Weidepferde Knoblizem ist eine gelungene Kombination aus Knoblauch bester Qualität, Kräutern wie Rosmarin, Pfefferminze und Koriander, sowie reichlich Vitaminen des B-Komplexes.

Gesunder Darm – gesunde Abwehr


Der Darm ist der Sitz der Gesundheit. Das gilt besonders für das Pferd mit seinem langen und sensiblen Verdauungsstrakt. Von Natur aus ist das Pferd ein reiner Rau- und Weidefutterfresser. Zu große Getreiderationen, Schimmelpilze und Schadbakterien in Silage, Heu oder Stroh schädigen den Darm und können zu Blähungen, Durchfall, Kolikneigung bis hin zur Hufrehe führen.
Die beliebte Futterergänzung für insektengeplagte Weidepferde

Knoblizem ist eine gelungene Kombination aus Knoblauch bester Qualität, Kräutern wie Rosmarin, Pfefferminze, Koriander, sowie reichlich Vitaminen des B-Komplexes.

  • hochwertige Knoblauchqualität
  • mit Obst- und Gemüse
  • mild im Geschmack

Mit Knoblizem steht dem Pferd eine ausgewogene und nicht zu scharfe Knoblauchquelle zur Verfügung. Weizenkeime und Leinsamen liefern natürliches Vitamin E, Verdauungsenzyme und wertvolle essentielle Fettsäuren. Trockengemüse wertet die Gesamtration mit sekundären Pflanzenstoffen auf.

Knoblauch wird besonders gerne an Weidepferde zur Milderung des Insektenbefalls - durch Veränderung der körpereigenen Ausdünstung - gefüttert. Aber auch ältere und leistungsschwache Pferde, solche im Haarwechsel und bei Neigung zum Ekzem profitieren von den wertvollen Inhaltsstoffen des Knoblauchs.

Im Talmud wird der stetige Genuss von Knoblauch für den Menschen empfohlen, denn er „sättige den Körper, gäbe dem Geist Klarheit, stärke die Manneskraft und vertreibe Parasiten aus dem Darm“.

Tatsächlich fördert Knoblauch den gesamten Verdauungsvorgang durch die Stimulation des Appetits, der Magensaftsekretion und der Darmperistaltik. Der ausgeprägte reinigende Effekt auf Darmtrakt und Blut gegenüber schädlichen Bakterien, Pilzen, Würmern, sowie Schlackenstoffen aus Verdauung und Stoffwechsel ist unter anderem auf den hohen Gehalt an Selen und Schwefel zurückzuführen. Herz und Kreislauf werden durch Knoblauch auf vielfältige Weise unterstützt. Die Fließfähigkeit des Blutes verbessert sich, so dass die inneren Organe, die Muskulatur, Gelenke, Hufe und Haut besser durchblutet werden. Die Abwehrkräfte und die Hautsituation werden durch natürliches Vitamin C und die Schwefelverbindungen unterstützt.

Zusammensetzung
Knoblauch 25%, Ölsaatenmischung (Leinsamen, Sonnenblumen, Fenchel) 25%, Kräuter (Petersilie, Pfefferminze, Koriander, Rosmarin) 13,5%, Ölmischung (Lein-/Sonnenblumen-/Maiskeimöl) kaltgepresst 10%, Maiskeime, Karotten, Apfeltrester, Calciumcarbonat (maritim und mineralisch), Bierhefe, Gerstenflocken, Salz

Inhaltsstoffe
Rohprotein 15,0 %
Rohfaser 12,0 %
Rohfett 17,0 %
Rohasche 12,0 %
Calcium 1,2 %
Phosphor 0,5 %
Magnesium 0,3 %
Natrium 0,5 %

Zusatzstoffe je kg
Vitamin B1 1.000 mg
Vitamin B2 2.000 mg
Vitamin B6 1.000 mg
Vitamin B12  150 mg
Nicotinsäure 25 mg
Pantothensäure 10 mg
Cholinchlorid 220 mg
Zink 350 mg
Mangan 110 mg
Kupfer 100 mg

Fütterungsempfehlung
Als Ergänzungsfütterung zur üblichen Grundfutterversorgung mit Raufutter und/oder Weidegras empfehlen wir ca. 15-25 g je 100 kg Körpergewicht und Tag. Konzentrat sollte unter das alltägliche Kraftfutter gemischt angeboten werden. Bei mäkeligen Pferden mit kleiner Futtermenge anfüttern

Weiterführende Links zu "St. Hippolyt Knoblizem Mineral"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "St. Hippolyt Knoblizem Mineral"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen